Klezmerkonzert im Rahmen der Klezmerwelten am 07.11.19 um 19 Uhr im Kurt-Neuwald-Saal der jüdischen Gemeinde Gelsenkirchen, Georgstr. 2

LEBEDIK GOLES SCHLEPPEND

Bildergebnis für Sasha Lurje, Craig Judelman. Ira Shiran   Bildergebnis für Sasha Lurje, Craig Judelman. Ira Shiran

Jüdische  Geschichte  ist  Migrationsgeschichte:  In  der  Diaspora  (Goles)  träumten  Juden  vom  verheißenen  Land in Israel und dem goldenen Land des amerikanischen  Traums.  Die  Goles  schleppte  sie  durch  die  Geschichte. Das neue Projekt dieses international renommierten  Berliner  Trios  lässt  sich  von  den  eigenen  Biographien inspirieren und betrachtet ihre Kunst und ihr Erbe als Kontext für die Herausforderungen, denen sich viele Einwanderer und Geflüchtete in unserer heutigen Welt stellen. Lebedik sind die Sängerin Sasha Lurje aus Lettland, der Geiger Craig Judelman aus den USA und der Akkordeonist Ira Shiran aus Israel. Sie erforschen die Wandlungen jiddischer Musik und sorgen mit dem Programm dafür, dass diese Traditionen lebedik – lebendig – bleiben.

 

Der Eintritt kostet 10,- Euro, erm. 5,- Euro

 

Wir freuen uns auf Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde!

 

Wir danken dem Zentralrat der Juden in Deutschland für die Unterstützung!