Die Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen und das aktuelle forum laden Sie zum Abschluss

des Projekts

„Gesellschaftliche und religiöse Vielfalt – verstehen und erleben“

ein.

Die Präsentation des 60 Minuten langen Films findet am

Sonntag, 07.10.18 um 14 Uhr in der Neuen Synagoge Gelsenkirchen, Georgstraße 2,

45879 Gelsenkirchen statt.

Der Eintritt ist frei.

In dem einjährigen Projekt ist der Film

 

Zwischen Erinnerung und heute. Jüdische Jugendliche

in Gelsenkirchen“

entstanden.

Er wurde von Jugendlichen und dem Filmemacher

Jörg Briese produziert.

Nach einführenden Statements von Judith Neuwald-Tasbach, Jüdische Gemeinde Gelsenkirchen

und Markus Schröder, aktuelles forum und den Jugendlichen selbst wird der Film präsentiert.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum gegenseitigen Austausch

bei Kaffee und Kuchen.

 

Förderer des Projekts sind die Sparkasse Gelsenkirchen, die Stadt Gelsenkirchen/Kulturreferat und die

Stiftung Schalke hilft.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen und für die Anmeldung bitte an:

Norbert Tillmann

n.tillmann@aktuelles-forum.de

0209/15510-18

Jubiläumslogo                                                                  cid:image006.png@01D45416.D0B762C0